Über mich

Wer ich bin und was ich tue

Wer bin ich?

Meine Werdegang

Mit einer Ausbildung zur Physiklaborantin startete ich meinen Weg in die Berufswelt. Parallel zur Berufslehre absolvierte ich die technische Berufsmaturität in Zürich.

Bei der Themenwahl für die Berufsmaturitätsarbeit im Themenbereich "Innovation" viel mein Fokus auf den Klimawandel und was einzelne Personen für eine positive Entwicklung unternehmen können.

Durch diese Arbeit steigerte sich mein Interesse für die Thematik kontinuierlich. Im Anschluss startete ich mein Bachelorstudium im Life Science Bereich mit der Ausrichtung Umwelttechnologie an der FHNW in Muttenz.

Im Laufe des Studiums kristallisierte sich mein Interesse für die nachhaltige Entwicklung heraus und ich absolvierte meine Bachelorthesis in diesem Themenfeld.

Inhalt der Thesis ist die Entwicklung eines Nachhaltigkeitskompasses für Privatpersonen, welche es erlaubt, Ihre persönliche nachhaltige Entwicklung zu messen und zu verfolgen.

Nach erfolgreichem Abschluss freue ich mich, Ihnen eben diesen Nachhaltigkeitskompass für Ihre persönliche Entwicklung zur Verfügung zu stellen!

Künftig spezialisiere ich mich in "Bildung für nachhaltige Entwicklung" um Sie noch besser in Ihrem Vorhaben zu unterstützen.

Alessia Simona Bärtsch

Publikationen

Events

  • 22. und 26.09.2023 Herbstmesse Solothurn: Sonderschau "Legemirlos"

  • 12.09.2023 2. Foodsave Bankett Zuchwil

  • 18.03.2023 Frühlingsanlass: Die UNO-Nachhaltigkeitsziele und wir in Rodersdorf

  • 11.2022 bis 02.2023 Zukunftsdialoge: Nachbarschaftsgespräche Zuchwil

  • 27.10.2022 Alumni FHNW - Jahresanlass: Nachhaltigkeit im Unternehmen und im Alltag

  • 17.09.2022 1. Foodsave Bankett Zuchwil